Gesund durch die kalte Jahreszeit


Abwehrkräfte stärken mit Schüssler-Salzen

Ein gesunder Lebensstil mit einer ausgewogenen Ernährung, Bewegung,
genügend Schlaf und Erholung sind wohl die besten Beschützer, um sich gesund und vital zu fühlen. Ein intaktes Immunsystem schützt uns
vor Krankheitserregern.
Die Winterzeit ist im stressigen Leben vieler Menschen oft eine besondere Herausforderung für das Immunsystem.
Gerade für ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen ist es besonders wichtig das körpereigene Abwehrsystem fit zu halten.


Ein starkes Team für Ihre Gesundheit

Nr. 1  Calcium fluoratum

  • stärkt die Abwehrkräfte und baut auf
  • Schützt vor Erkältungen, stärkt das Gewebe
  • fördert das Durchhaltevermögen,
  • verhindert dauernde Müdigkeit
  • Hilft gegen Frostempfindlichkeit
  • lindert Wetterfühligkeit

Nr. 3  Ferrum phosphoricum

  • stärkt die Abwehrkräfte, schützt vor Erkältungen
  • verhindert Frieren, vitalisiert
  • wirkt aufheiternd und fördert die Lebensfreude
  • gibt Kraft für neue Aufgaben in Beruf und Alltag

Nr. 7  Magnesium phosphoricum

  • stärkt die Abwehrkräfte, schützt vor Erkältungen
  • lindert Schmerzen, wirkt entkrampfend
  • stärkt die Ausdauer, macht die Blutgefäße elastisch
  • erfrischt und harmonisiert

Nr. 3  Schüssler-Salbe Ferrum phosphoricum

  • stärkt die Haut gegen Infektionen und Verletzungen.
  • auch als erste Hilfe bei kleinen Verletzungen aller Art

Die Abwehrkräfte Kur

Starten Sie die Kur mit einer Heißanwendung

  • Je 3 Tabletten in einer Tasse mit heißem Wasser aufgießen
    (Keinen Metalllöffel zum Umrühren verwenden)
  • Das Getränk möglichst heiß in kleinen Schlucken trinken

3 Tage Intensiv – Einstieg:

  • 6 x täglich je 1 Tablette der 3 Salze im Mund zergehen lassen

Gesamtkurdauer  4 – 6 Wochen

  • Nach den 3 Tagen reduzieren sie die Einnahme auf
  • 3 x täglich 1 Tablette

Während der Kur viel trinken, möglichst nach jeder Einnahme ein Glas Wasser oder Kräutertee.


Salben-Anwendung

  • Vor dem Schlafengehen die Haut im Bereich des Brustbeins mit der Salbe einreiben und
  • anschließend mit der lockeren Faust leicht auf die Mitte des Brustbeins klopfen, dadurch werden die Abwehrkräfte angeregt.
  • Die Salbe sanft in beide Ellenbeugen und an den Pulsstellen der Handgelenke einreiben.
  • An diesen Stellen werden die Wirkstoffe der Salbe besonders gut aufgenommen.

Kommen Sie gut durch den Winter!