Birgit Huhmann

Heilpraktikerin

Bachblüten


Blumen für die Seele


 

Bachblüten
schaffen Harmonie
im Inneren,
die sich auch in
Äußeren einstellen kann.

 


Der englische Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) beobachtete bei seiner Arbeit in der Praxis, dass  seine Patienten bei Krankheiten unterschiedliche Verhaltensweisen zeigen:

  • Manche Patienten reagieren mit Unruhe, mache zeigen sich apathisch,
  • die einen sind verschlossen und ziehen sich zurück,
  • andere suchen Trost in der Gesellschaft.
  • Haben einige alle Hoffnung aufgeben
  • plagen sich andere mit Selbstvorwürfen.

Seine Arbeit zeigte ihm auch, dass sich der Seelenzustand und die Gemütslage eines Menschen sich in seinem Körper widerspiegeln. Die Erfahrung zeigte ihm, dass der Körper sich nur dann erholen kann, wenn auch die Psyche und die Emotionen ihren Ausgleich gefunden haben.
Aus dieser Erkenntnis heraus suchte er nach neuen Heilmethoden.
Als naturverbundener Arzt fand nach jahrelanger Forschung 38 Bäume und Blumen, deren Kräfte sich positiv auf den Seelenzustand eines Menschen auswirken.
Aus diesen Pflanzen stellte er in einem besonderen Verfahren Essenzen her, die als Bachblüten bekannt wurden und seither weltweit Anwendung finden.


Das Ziel der Behandlung mit Bachblüten
ist nicht die vordergründige Beseitigung einzelner Symptome, sondern ein harmonischer Heilprozess der den ganzen Menschen, also auch seine seelische Seite umfasst.
Die Blütenessenzen zeigen auch in unserer modernen Welt noch ihre harmonisierende Wirkung, sie regen die Selbstheilungskräfte an und wirken bei jeder medizinischen Behandlung unterstützend.

Bachblüten

  • bauen das Selbstbewusstsein auf
  • fördern die Teilnahme am aktiven Leben
  • stärken das Urvertrauen
  • helfen Eigenverantwortung zu übernehmen
  • stärken die Zuversicht
  • bessern die Unterscheidungskraft
  • unterstützen die persönliche Entfaltung
  • fördern den Ausgleich von Gemütszuständen wie Sorge, Wut, Angst oder Selbstvorwürfen
  • unterstützen die persönliche Entfaltung

 Die Sanften Helfer der Natur